Wallfahrt nach Fontanelle – Brescia am 6.12.2019

 

Wenn Sie nach Italien in  FONTANELLE BRESCIA  als pilgrim  reisen wunchen, melden Sie sich AN HERR  Gregor Jakobs  patjer@gmx.de

          Grüß Gott, liebe Rosa Mystica – Verehrer

          am 06.12. fahren wir wieder nach Montichiari und sind am 07.12. in Fontanelle.

          Ich weiß nicht, ob Du schon davon gehört hast, dass der Bischof von Brescia auch  am 07.12. in Fontanelle sein wird und den Ort der Rosa Mystica – Madre della chiesa weiht. Damit ist der Ort Fontanelle offiziell als Pilger-/Wallfahrtsort anerkannt.

          Wir werden an der Zeremonie teilnehmen und unser eigenes Programm hinten  anstellen. Von den Verantwortlichen habe ich erfahren, dass wir z.B. die Prozession    am 07.12. nicht durchführen können und die Statuen, erst nachdem der Bischof Fontanelle

          Aber Sonia hat mir per WhatsApp geschrieben, dass die Rosa Mystica wünscht, dass wir  an diesem bedeutenden Tag an der Zeremonie teilnehmen sollen. Nur schade, dass sich bi  jetzt nur 20 Pilger für diese Pilgerfahrt angemeldet haben.

 

meil:  patjer@gmx.de   (Herr Gregor Jakobs)

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND FRIEDENS 13.10.2019 Itapiranga – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND FRIEDENS 13.10.2019 Itapiranga – Amazonien

 

Die Heilige Mutter ist heute in Begleitung vom Hl. Josef und  kleinen Jesus in seinem Schoß erschienen. Sie befanden sich links an der Seite unserer Frau, rechts erschien Irma Dulce, die heiliggesprochen wurde. Die Heilige Mutter hat uns folgende Botschaft gegeben:

 

Frieden, meine lieben Kinder, Frieden!

 

Meine Kinder, ich eure Mutter komme vom Himmel, denn ich liebe euch unermesslich und wünsche mir, dass ihr eines Tages mit mir im Himmel auf Jesus Seite sein sollt.

 

Gebt nicht auf. Das Gebet, Opfer, Buße und Beharrlichkeit jeden von euch zieht den Regen der außerordentlichen Gnade auf Itapiranga, auf Amazonien und auf die ganze Welt. Betet viel, um meinem Sohn Jesus Christus zu gehören. Er liebt euch und er wünscht  sich eure Erlösung. Heute ist mein Heiliger Sohn mit dem Heiligen Josef erschienen, damit er die ganze Menschheit und jeden von uns segnet.

 

Meine Kinder, weicht nicht vom Wege ab, die ich euch zeige. Dieser Weg ist heilig und führt in den Himmel. Ich empfange euch in mein Makelloses Herz.

 

Die Frau, haben Sie heute unsere Buße entgegengenommen!?

 

Ja, mein Sohn. Alles, was ihr heute dem Herzen meines Sohnes und meinem Herzen dahergebracht habt, wurde empfangen und hat sich in große Gnaden und Segen für Itapiranga, für eure Familien und die ganze Menschheit,  umgewandelt.

 

Tut alles, damit ihr euch den Platz im Himmel verdient. Täuscht euch nicht mit der Welt. Die Welt ist vergänglich, der Himmel ist für immer!

 

Ich segne jeden von euch und gebe euch meinen Segen. Kehrt in ihre Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

 

Heute Morgen um 10.30 haben wir Buße gegeben und zwar so, dass wir auf Knien vom Eingang ins Heiligtum bis zum Abbild des Gekreuzigten Jesus gegangen sind und die Genugtuung für die Sünden der Welt und für das Werk Unserer Frau getan haben.

 

Als wir auf Knien gegangen sind, haben wir um die Vergebung gebeten und Buße gegeben für alle Sünden, die Satanisten getan haben. Für die Personen, die Okkultismus, Rituale und Macarbo praktizieren. Die sind Schänder der Heiligtums und der Kirchen und sünden gegen Jesus in der Heiligen Eucharistie und ihn in den satanischen Ritualen schrecklich beleidigen. Die Buße für alles Übel, das sie gegen das Werk unserer Heiligen Mutter getan haben. Auf einmal ist der Gehsteig so unerträglich wie die lebendige Kohle heiß geworden und alle haben das auf ihrem Fleisch gefühlt. Ich habe es bei mir gedacht, dass es mir nicht gelingt. Denn falls ich meine Hände auf dem Gehsteig zu erleichtern versuchen würde, sogar dann würden sie genauso ohne jede Erleichterung verbrennen.

 

Während ich diese Buße gegeben habe, dachte ich ans Übel, das die Zauberer, Übeltäter und Macumberi gegen das Werk unserer Frau getan hatten. Sie taten es mit der Absicht, es zu vernichten, ohne es zu bereuen und ohne sich zu bekehren. Ich konnte den Schmerz nicht mehr aushalten und bin für einen kurzen Moment aufgestanden, aber auch meine Fußsohlen brannten. Ich habe mir gedacht:  Ich kann nicht aufhören, die Hölle ist für immer aber das ist jetzt nicht für immer, das ist nur ein Moment. Ich habe wieder niedergekniet und das Gebet fortgesetzt. Es scheint, dass der Weg des Gekreuzigten Jesus so sehr weit, eigentlich endlos ist, aber wir haben bis zu Ende Buße getan.

 

Unsere Heilige Mutter hat mir aufgetragen, dass ich den anwesenden Personen sagen soll, dass das Leiden und den Schmerz, die wir gefühlt haben, nichts anders ist als der Tropfen des ähnlichen und kleinsten Leidens der Seelen im Fegefeuer. Wenn dieser Schmerz in der Tat nicht kleiner als das kleinste Leiden im Fegefeuer ist, konnten wir uns nicht vorstellen, welche Schmerzen und Leiden da in der Hölle sind, die für alle Ewigkeit dauert.

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT UNSERES HERRN  am 07.10. 2019 – Manaus

 

BOTSCHAFT UNSERES HERRN  am 07.10. 2019 – Manaus

Friede deinem Herzen!

Mein Sohn, der Tag kommt, wo das Glaubensbekenntnis verändert wird. Das alles wird geschehen, damit es zu Irrtümern und häretische Lehren kommen wird, die nicht von mir, sondern vom Satan ausgehen.

Die Worte des Glaubensbekenntnisses werden so verändert, dass sie allen denjenigen gefallen, die behaupten, dass sie die Wahrheit kennen und das Gottes Licht besitzen, das aber nicht meins ist.

Lasst euch nicht betrügen. Auf eine schreckliche Weise wird es zu einem großen Mangel an Glauben kommen, wie es noch nie in der Geschichte der Menschheit geschehen ist.

Kämpft einen guten Kampf, behaltet den Glauben! …Kämpft für meine Ehre, für meinen Ruhm und für die Wahrheit.

Ich habe dich gerufen und dich geschickt, damit du die Zeuge meiner Liebe und meines Lichtes unter deinen Brüdern sein wirst, unter Wölfe, die Schafe aus meinen Händen reißen wollen. Meine Schafe,  die so geliebt und verwundet wegen des Mangels an Glauben und Kenntnisse sind, denn die haben diejenigen verlassen, die sich um sie kümmern und ihre Wunden heilen sollten.

Bete, bete bete. Alles wird sich erfüllen, damit diejenigen, die jetzt Ungläubiger sind, sehen, wie alles Übel zugute denjenigen auf den Boden fällt, die bereuen und um Vergebung bitten, weil sie in Zweifel waren und sich von mir und meiner Liebe entfernt haben.

Ich segne dich!

Wenn Jesus über »dem Mangel an Glauben, der auf eine schreckliche Weise vorkommt « gesprochen hat, hat er mich zum Verständnis gebracht, dass diejenige, die jetzt sogar gläubig und ein Vorbild für viele andere sind, die das Licht ihrer Seelen und die Sicht verloren haben, künftig in Verwirrung und im Irrtum leben werden. Aufgrund der falschen Gehorsamkeit missachten sie die Menschenwürde.

»Erwachsen glauben« ist nicht der Glauben, der die modischen Trends und letzte Neuigkeiten folgt; reif und erwachsen ist der Glauben, der aus der tiefen Freundschaft mit Christus entstammt. Das ist eine Freundschaft, die uns dazu offen macht, was für uns gut ist und gibt uns Kriterien zum Vergleich, was echt oder unecht, was der Betrug oder die Wahrheit ist. (Papst Benedikt XVI in Homilien, der 18. April 2005).

DER HERR, LASS NIE, DASS ICH MEINEN GLAUBEN VERLIERE, AUCH IN DER ZEIT DER SCHRECKLICHEN PRÜFUNGEN, DIE JETZT AUF DIE WELT KOMMEN!

DAS APOSTOLISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria; gelitten durch den Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben; hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten; aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist; die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.

 

DAS NIZÄNO- KONSTANTINOPOLITANISCHE  GLAUBENSBEKENNTNIS

Ich glaube an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt. Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn, aus dem Vater geboren vor aller Zeit, Gott von Gott, Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater, durch ihn ist alles geschaffen. Für uns Menschen und zu unserem Heil ist er vom Himmel gekommen, hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist von der Jungfrau Maria und ist Mensch geworden. Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden. Er ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift. Und aufgefahren in den Himmel. Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit; zu richten die Lebenden und die Toten; seiner Herrschaft wird kein Ende sein. Ich glaube an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht. Der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht. Der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird. Der gesprochen hat durch die Propheten. Und in eine heilige, katholische und apostolische Kirche. Ich bekenne die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Ich erwarte die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen.

  1. s: Lernt das Glaubensbekenntnis auswendig, falls ihr das noch nicht getan habt
Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROZENKRANZES UND DES FRIEDENS am 06.10.2019 – Manaus – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROZENKRANZES UND DES FRIEDENS am 06.10.2019 – Manaus – Amazonien

 

Frieden, meine lieben Kinder, Frieden!

 

Meine Kinder, ich komme vom Himmel, um euch um mehr Glauben, Gebet und Liebe zu bitten. Mit dem Rosenkranzgebet, das ihr täglich in ihren Heimen betet, konnte euch der Herr große Gnaden und Segen verleihen und das sämtliche Übel bleibt von euch und euren Familien entfernt.

 

Das Gebet ist stark und kann alle Dinge verändern, auch die schwersten und unmöglichen Situationen. Verzweifelt nicht vor den neuen Versuchungen und Schwierigkeiten, die auf ihrem geistlichen Weg erscheinen. Vertraut an Gott. Vertraut an seine göttliche Liebe zu jedem von euch.

Danke für eure Anwesenheit hier in dieser Nacht. Setzt mit eurem Gebet für die Heilige Kirche und Gottes Diener fort, sie sollten nach dem Heiligen Geist aufgeklärt und nach göttlichen Willen geführt werden.

Lasst das Gebet nicht beiseite, sondern steigert es immer mehr, weil diese Zeiten des großen Kampfes es absolut  notwendig bedürfen.Vertraut, vertraut und vertraut. Der Gott ist derjenige, der nie seine Kinder verlässt, die beten und in seine göttliche Liebe vertrauen.

Ich decke euch mit meinem Makellosen Mantel und gebe euch einen besonderen Segen. Kehrt in eure Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  05.10.2019 – Manaus – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  05.10.2019 – Manaus – Amazonien

 

Frieden, meine lieben Kinder, Frieden!

 

Meine Kinder, ich eure Mutter komme vom Himmel und bitte euch, dass ihr nicht euren Glauben in diesen Zeiten der großen Verwirrung und Irrtümern verliert. Ich bin hier, damit ich euch ins Herz meines Sohnes Jesus führe.

 

Vermittelt so wie noch nie zuvor für die wahre Kirche, wo sich der wahre Glaube befindet. Erlaubt nie, dass das Übel mit seinen Irrtümern und Lügen vorankommt. Verteidigt und verkündet die Wahrheit. Gott ist nur einer und ruft euch zu sich. Zeugt mit dem Leben in der Bekehrung, Reue und Buße.

 

Zweifelt nicht an Worte und Lehre meines Sohnes. Lasst euch nicht durch die Lüge der Welt täuschen und fallt nicht in den Fängen von manchen, die sich der Feind der Erlösung bedient, um euch vom echten Glauben zu entfernen.

 

Ehrt Gott. Segnet seinen Heiligen Namen, alle Männer und Frauen auf der Erde. Betet um die Verzeihung eurer Sünden und befreit euch davon, was nicht dem Herzen meines Sohnes Jesus lieb ist.

 

Ich liebe euch und wünsche mir, dass niemand von euch den Weg der Irrtümer und Sünden, der ins höllische Feuer führt, folgt.

 

Betet den Rosenkranz, denn der Rosenkranz wird Satan, Irrtümer und Sünde weit von euch und euren Familien entfernen. Wer den Rosenkranz betet, wird immer meinen Segen und den mütterlichen Schutz haben.

Danach hat die Heilige Mutter, strahlender wie zuvor, ihre Hände breit geöffnet, sich so nach unten gebeugt, als ob sie ihre Gnaden vergossen würde. Sie hat uns ihr Makelloses Herz gezeigt, aus dem viele Strahlen hervorgekommen sind. Sie hat uns mit ihrer prächtigen Stimme gesagt:

AM ENDE WIRD MEIN MAKELLOSES HERZ SIEGEN!

Kehr in eure Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen!

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  29.09.2019 – Manaus – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  29.09.2019 – Manaus – Amazonien

 

Frieden, meine lieben Kinder, Frieden!

Meine Kinder, ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, um euch zu bitten, dass ihr nicht ihren heiligen Weg der Bekehrung, den ich euch zeige, verlasst.

Entfernt euch nicht von meinem Sohn Jesus, denn nur er kann euch das ewige Leben geben. Verschließt nicht eure Herzen gegenüber meiner mütterlichen Rufen.

Ich spreche zu euch mit so viel Liebe. Ich spreche zu euch, weil ich mich um euer Heil kümmere. Ich spreche zu euch, weil ich will, dass ihr den Himmel schon auf der Erde erlebt und dann für immer, an der Seite des Herrn für alle Ewigkeit.

Diese Zeiten sind die Zeiten des großen Kampfes. Betet immer mehr. Bettet mit so viel Liebe im Herzen, meine Kinder, und alles in euren Leben wird sich verändern.

Zweifelt nicht, sondern glaubt an die Göttliche Liebe für jeden von euch. Ich liebe euch und ich bin hier, damit ich euch in mein Makelloses Herz empfange.

Bittet um die Fürbitte vom Heiligen Michael, Heiligen Gabriel und Heiligen Rafael. Die sind immer auf eurer Seite nach dem Gottes Auftrag, um euch zu helfen, euch zu begleiten und zu beschützen.

Meine Kinder, es ist ein großer Kampf zwischen den Engeln des Herrn und den Teufel aus der Höhle im Laufe.

Nehmt Zuflucht unter meinem Schutzmantel und der Herr wird euch große geistliche und körperliche Gnaden geben. Betet, betet und immer mehr betet und viele Seelen werden Gottes Licht treffen.

Hört nicht diejenigen Leute an, die euch kritisieren und gegen euch sprechen. Betet für sie, damit sie jetzt ihre Herzen öffnen, solange es noch Zeit für die Bekehrung gibt, was später nur sehr schwer möglich ist.  Deshalb könnten viele schwere Sünden unterliegen und sich nicht mehr davon befreien.

 

Meine Kinder, Satan möchte viele Gläubigen vom echten Glauben abhalten. Er möchte sie zur Verwirrung, zum Mangel an Glauben und Liebe führen und er möchte die Herzen vieler meinen Kinder abkühlen.  Beugt die Knie im Gebet auf den Boden. Dafür habe ich euch schon gebeten und ich wiederhole es nochmals.

Betet viel, vertraut und ihr werdet alles durchs Herz meines Sohnes Jesus erreichen. Kehrt in eure Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  28.09.2019 – Manaus – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  28.09.2019 – Manaus – Amazonien

Frieden, meine lieben Kinder, Frieden!

Meine Kinder, ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, um euch zur Bekehrung und zu Gott zu rufen, der euch so sehr liebt.

Kinder, verliert nicht die Zeit. Verwandelt euch. Die Welt kommt immer mehr zum Rand des Abgrunds nahe, der zum Höllischen Feuer führt.

Viele sind blind und taub und wollen nicht die Rufe meines Herrn hören, die er durch mich erteilt.

Täuscht euch nicht, meine Kinder, denn man kann nichts auf dieser Welt  mit dem ewigen Leben vergleichen.  Kämpft für den Himmel. Kämpft, dass ihr eines Tages das ewige Leben erreichen könnt, das Leben in Fülle bei Gott.

Betet viel um Wohl der Menschheit. Betet meinen Rosenkranz für die Bekehrung eurer Familienmitglieder, denn die Zeiten werden immer schwerer und die großen Fehler können viele von meinen Kindern anstecken. Außerdem werden sich viele von der Wahrheit und dem echten Glauben entfernen. Ich bin hier, um euch zu helfen und euch durch die dunklen Tage des Mangels an Glauben zu führen. Ich sage euch: habt keine Angst. Kommt und nehmt eure Zuflucht bei meinem makellosen Herzen. Dort werdet ihr sowohl vor allem Übel als auch vor den körperlichen und den geistigen Gefahren sicher sein.

Meine Kinder, ah, meine Kinder….Mein Herz leidet für euch, wegen allem, was ihr zu leiden und zu ertragen habt. Wegen allen hochmütigen und gierigen Herzen. Hört auf mich! Wandelt eure Leben. Betet immer mehr.

Meine Kinder, in diesen Zeiten kommen viele Sachen vor, die ich euch schon in der Vergangenheit offenbart habe. Mein mütterliches Herz ist voll von Schmerz wegen der großen Zahl meiner Kinder, die meinen Sohn Jesus mit schrecklichen Sünden beleidigen. Sie fürchten Gott nicht und lassen zu, dass sie der Satan ausnutzt. So werden sie zu seinem Werkzeug des Bösen und seiner Kraft, mit welchem er Gottes Heiligen Werke  zerstört.

Beugt die Knie auf den Boden und betet. Alles Übel wird mit dem Gebet, mit der Buße und Fasten vernichtet. Gott verlässt nie seine Kinder, die sich weinend nach Gottes Hilfe sehnen.

Betet, betet, betet und Gott wird euch helfen, er wird euch auch in größter Not segnen. Kehrt in eure Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch alle: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT UNSERES HERRN 27.09, 2019 – Manaus / Amazonien

BOTSCHAFT UNSERES HERRN 27.09, 2019 – Manaus / Amazonien

 

Frieden deinem Herzen!

Mein Sohn, das ist die Zeit, in der die Menschen in meiner Kirche zwei in Weiß gekleidete Personen siehen. Eine ist der Peter, die zweite der Saul.

Saul, Saul, Saul, was verfolgst du mich? Ich bin Jesus, den du verfolgst! (Apostelgeschichte 9, 4-5)

Mein Sohn. Geh auf deine Knie auf den Boden, denn ihr werdet sehen, dass in meiner Kirche schreckliche Dinge geschehen. Aber in der Zeit, die ich bestimmt habe, werden meine Engel alles Unkraut nach meinem Auftrag entfernen, das unter meinem Weizen gewachsen ist. Sie werden eins nach dem anderen auswurzeln und es ins Feuer werfen, damit es verbrennt. Betet und bittet alle ums Gebet dafür, nicht den Glauben zu verlieren oder ihn aufzugeben. Für Gebet,  Opfergabe und Buße bitte ich euch. Wer will mir anhören? Ich rufe die ganze Menschheit schon lange Zeit, aber niemand hört mich an. Sie wollen nicht auf meine Heilige Mutter hören, sondern sie beleidigen. Sie sprechen sogar davon, dass sie in dieser Zeit bzw. in diesen Tagen nicht erscheint.

Undankbare  Menschheit! Du wirst so tief stürzen und da wirst du niemanden finden, um dich zu trösten, weil du Bitten und Tränen meiner makellosen Mutter nicht wahrgenommen hast.

Kehr zurück, bisher du noch kannst, denn der Tag kommt, an dem ihr nichts mehr tun könntet. Ihr werdet nur noch Schmerz und Heulen sehen und das sehr schwer ertragen.

Ich bin hier mit meinem Herzen in der Hand und rufe euch, auf die Stimme eures Gottes zu hören, der sich nach eurer Bekehrung und Reue sehnt.

Kehr zurück, kehr zurück, denn eure Tage hängen am Faden, bevor sich das Leben auf dem Antlitz der Erde klärt und erneuert. Ich bin hier, damit ich euch segne und tröste. Empfangt meine Liebe. Empfangt meinen Ruf und ihr werdet das Leben und den Frieden finden.

Ich segne dich.

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  21.09.2019 – Manaus – Amazonien

 

BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES ROSENKRANZES UND DES FRIEDENS  21.09.2019 – Manaus – Amazonien

Freiden, meine lieben Kinder, Frieden!

Meine Kinder, ich eure Mutter komme vom Himmel, damit ich euch bitte, dass sie stark auf dem Weg der Bekehrung, den ich euch zeige, bleiben, denn Gott wünscht sich, jeden von euch im Himmel zu empfangen. Lasst nicht vom Gebet ab. Lasst euch nicht in Lebensproben und Schwierigkeiten, denen sie auf ihrem geistlichen Weg begegnen, besiegen. 

Der Satan ist wütend und will viele Seelen auf den Weg des Unheils bringen, das ins ewige Höllenfeuer führt. Er beident sich aller Mittel, um meine Kinder mit ihren Fehlern völlig zu beherrschen und weg vom Gott zu führen. Betet meine Kinder, betet viel und jeder Moment wird das Gebet eine außerordentliche Begegnung mit  Gott sein. Viele von euren Brüdern beten nicht, deshalb verlassen sie die Kirche meines Sohnes Jesus um den Satan zu folgen. Sie finden den Glauben nicht mehr attraktiv. 

Ihr werdet immer noch sehen, wie die schrecklichen Dinge innerhalb des Gottes Hauses geschehen, und werdet überrascht sehen, wie viele Gottes Diener stürzen in die Sünde, weil sie den schwachen Glauben haben.

Betet für die heilige Kirche, beugt die Knie auf den Boden und betet das Heilige Licht und die Gnade vom Gott für die Priester. Gott wird viele von seinen Dienern, die ein Doppelleben führen und damit die Gläubigen in Irrtum führen, aufklären.

Schau, der mächtige Ellbogen Gottes wird sich kräftig zu dieser Welt herablassen, damit er die Sünder und ihre Söhne von sämtlichen Übel befreit. Ich liebe euch und ich wünsche mir eures Unheils nicht, sondern eure ewige Erlösung.

Betet, betet den Rosenkranz immer mehr, zum Wohl der Menschheit und für den Frieden in Brasilien. Betet Gott um die Gnade für  Brasilien, den in kürze könnte es zu großen Auseinandersetzungen dort kommen, falls meine Kinder nicht beten und nicht Buße tun.

Amazonien wird viel leiden, wenn ihr mich nicht anhört und mir nicht gehorsam seid. Kehrt zu Gott zurück und lasst die Sünde. Kehr in eure Heime in Gottes Frieden zurück. Ich segne euch alle: im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

Posted in archivieren | Leave a comment

BOTSCHAFT DES JESUS vom 31.07.2019

 

BOTSCHAFT DES JESUS vom 31.07.2019

Heute hat meine Mutter wegen ihrer Parkinson-Krankheit und Schwierigkeiten bei  dem Stuhlgang ihren Kot und ihr Urin im Bett ausgeschieden. Deshalb war sie Pflegebedürftig.  Als ich sie pflegte, bot ich dem Herrn alles an, was ich zu jener Zeit getan habe, als Genugtuung für die Sünden der Welt und habe für die Bekehrung der Sünder gebeten. Ich habe dem Herrn gesagt:

Herr, ich übergebe dir alles samt meiner Mutter, damit sich alle kränkenden und beleidigenden Worte ändern, welche Ungläubigen und Leute ohne Glauben gegen deine Makellose Mutter und ihre Erscheinungen ausgesprochen haben. Ihr Mist ist sogar weniger verschmutzt und verfault als Gotteslästerung und schreckliche Worte, die sie benutzten. Wir geben alles, damit in Itapiranga nie an Bischöfen, Priester und Gläubigen  mangelt, die hierher kommen und an Botschaften und Erscheinungen unserer Allheiligen Gottesmutter glauben. Die sagen, dass alles Übel am Ende schnell untergeht und jede Lüge vernichtet wird. Sollen sich viele Seelen erlösen und ohne Verzögerung in dein Herz zurückkehren, und dich immer lieben!

In diesem Moment habe ich die Stimme des barmherzigen Jesus, die aus seinem Bild ausgegangen ist, das an der Wand im Zimmer meiner Mutter hängt, gehört:

Die Nackten zu kleiden bedeutet nicht nur, dass wir ihnen warme Kleidung oder Kleidung für die Bedeckung ihrer Körper geben. Die Nackten zu kleiden bedeutet, dass ihr ihnen alle eure Liebe gebt, sie wascht und sauber macht, wenn sie das brauchen, falls sie das alleine nicht erledigen können, denn sie sind schwach und ohne jede Kraft. Alles was du meinem Sohn gibst, wandelt sich in große Gnaden und Segen, so wie du dir selbst nicht vorstellen kannst. Satan ruft in Verzweiflung, denn sein Königreich der Finsternis wird erbarmungslos zerstört, ohne Möglichkeit, dass er nach Amazonien wieder zurückkehrt.

Das Ergebnis davon, was du jetzt tust, und was du alles für das Wirken meiner Heiligen Mutter geben sollst, wirst du erst später sehen, mit Früchten der Taten, die aus Liebe und Beharrlichkeit vollendet werden.

Ich habe meinem Herrn für diese Worte, die so heilig und tief sind, gedankt. Die haben so sehr mein Herz erleuchtet und getröstet und mir neue Kräfte auf meinem Weg gegeben.

Posted in archivieren | Leave a comment