BOTSCHAFT VON JESUS am 13.02.2018

 

BOTSCHAFT VON JESUS am 13.02.2018

Heute ist Jesus in der Begleitung unserer Frau und des Heiligen Josephs erschienen, auf der Seite aller drei noch der Heilige Rafael und der Heilige Michael.

Frieden sei mit euch!

Mein Sohn, ich bin hier, weil ich eure Herzen und Seelen trösten will. Ich will euren Körpern, zerstört und ermüdet von so vielen Krankheiten eine Erleichterung geben.

Ich bin das ewige Leben und die vollkommene Gesundheit, die sie brauchen. Erlaubt, dass meine Liebe eur Wesen umarmt, damit ihr euch erholt und den Frieden bekommt.

Ich bitte euch um: Vergebung, Liebe, Bekehrung und Heiligkeit. Viele Herzen sind verletzt, aber ich komme den Balsam ausgießen, der Wunden aufweicht und schließt.

Betet mit dem Glauben und ihr werdet ihn empfangen. Versteht ihr noch nicht, wie zu glauben? Glaubt, glaubt, glaubt. Denn Er ist  derjenige, der alles in euren Leben ist. Derjenige, der den Schmerz in Freude umwandelt; verlasst nie meine Worte, sollen meine Worte und Liebe in eure Herzen hineintreten, damit eure Seelen frei von den geistigen Verbundenheiten an die Sünde sein werden, die euch ins Verderben stürzt.

Bereut eure Sünden. Eine Tat der Liebe und Reue kann sehr viel bei Gott und bei meinem barmherzigen Herz bewirken. Betet wie euch meine Mutter gebeten hat und alles in euren Leben wird einen Segen und mein Licht haben. Ich segne euch und empfange jeden von euch in mein Heiliges Herz. Ich segne euch: im Namen des Vaters und Sohnes und des Heiligen Geistes.

Während er Erscheinung haben unsere Heilige Mutter und der Heilige Joseph zusammen mit den Erzengeln Vaterunser und Ehre sei Gott gebeten, nach Christus Wunden für unsere Heilung und Befreiung. Erzengel haben nach dem Auftrag von Jesus alle bei der Erscheinung anwesenden Personen so signiert, dass sie ein Zeichen vom Kreuz auf der Stirn von jedem gemacht haben. So ist an dieser Stelle ein helles Kreuz geblieben. Dieses Kreuz ist ein Zeichen vom Segen und von der Befreiung. Es ist nicht nur ein Zeichen von körperlicher, sondern auch der geistiger Heilung. Er ist der Balsam für die Wunden auf unseren Seelen und Herzen.

This entry was posted in archivieren. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.